Ratgeber

Was muß ich bei einem Tier aus dem Tierheim beachten?

Ein Tier sitzt nicht ohne Grund im Tierheim. Meistens sind diese Gründe, wie z. B. Zeitmangel oder Allergien des Vorbesitzers, nicht Tierbezogen und daher kein Hinderungsgrund für eine Weitervermittlung. Ein Tierheim bekommt aber auch die Tiere, die krank, schwach oder verstört sind. Misshandelte Tiere z. B. müssen den Umgang mit den neuen Menschen erst lernen. Kranke Tiere benötigen vielleicht Pflege und eventuell Medikamente. Was Sie jetzt ihrem neuen Schützling geben, werden sie aber garantiert durch die Liebe und das Vertrauen Ihres Tieres wieder zurückbekommen. Wir versuchen, immer möglichst viele Probleme im Vorfeld auszumerzen. Vergessen Sie bitte nicht, dass jedes Tier eine Eingewöhnungsphase im neuen Heim benötigt, in der es immer Fehler machen oder Probleme bereiten kann. Sie sollten daher auf jeden Fall Geduld und Zeit aufbringen und Ihrem neuen Mitbewohner konsequent aber auch liebevoll die Hausregeln beibringen.

Speziell zu beachten bei der Aufnahme eines Tierheim Hundes

Nehmen Sie sich bitte für den Tierheimbesuch viel Zeit. Alle Familienmitglieder, die mit dem Hund in einem Haushalt leben, sollten bei dem Besuch dabei sein. Man muss bedenken: Viele der Tierheimhunde wurden gefunden, so dass man wenig über deren Herkunft sagen kann. Vielleicht hat ein Tier eine Abneigung gegen bestimmte Personen, z. B. gegen Brillenträger, Bartträger, etc. Der Hund muss zu Ihnen und Sie müssen zu dem Hund passen. Deshalb werden die Grundvoraussetzungen und die Eigenschaften des Tieres in einem intensiven Gespräch mit den Tierheimmitarbeitern geklärt. Gehen Sie mehrmals mit dem auserwählten Hund spazieren. Denn viele Hunde benehmen sich im Zwinger anders als während eines Spaziergangs. Entscheidend ist auch, ob bereits andere Tiere in Ihrem Haushalt leben. Interessieren Sie sich z.B. für einen Zweithund, sollten Sie Ihren Hund zu den Besuchen im Tierheim mitbringen.

Hier unser Ratgeber für Tierheimhunde
Hier unser Ratgeber für Tierheimhunde
Ratgeber für Hunde.pdf
PDF-Dokument [56.7 KB]
Hier unser Ratgeber für Tierheimkatzen
Hier unser Ratgeber für Tierheimkatzen
Ratgeber für Katzen.pdf
PDF-Dokument [68.8 KB]

Sie haben Interesse an einem unserer Tiere?

Bei Interesse oder Fragen zu einem unserer Tiere sowie zu unserer Tierpension,erreichen Sie uns täglich ( Mo - So) von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Wir bitten um Verständnis, dass wenn wir uns in der Tierpflege befinden, Anrufe nicht immer sofort entgegengenommen werden können.
Bitte versuchen Sie daher öfter über den Tag verteilt uns zu erreichen!

 

Tel. 07251 - 2014

 

oder Sie schicken uns eine mail unter thbru.gaby@web.de

 

Aktuelles

Nächster Flohmarkt


Samstag 2. Juni

 

von  14 - 17 Uhr

 

im Tierheim  - natürlich halten wir ein reichhaltiges Sortiment in unserem Speicherflohmarkt für Sie bereit, sowie freie Umschau bei Tierinteresse.

 

Selbstverständlich kommen alle Einnahmen zu 100 % den Tieren zugute.

Danke

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung unseres Vereines und damit unserer Tiere an alle Paten, Mitglieder und Spender unseres Tierheimes, an die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter, unsere Gassigänger sowie unserer Flohmarkt-Crew. Vielen Dank auch den Sponsoren unseres Vereines, deren Hilfe wir sehr dringend benötigen um unsere Tiere bestmöglichst versorgen zu können, um letztendlich ein schönes neues Zuhause für sie zu finden.